Das Currywurst-Konzert findet unter 2G+ statt!

Liebe Menschen,

auch wir verfolgen natürlich täglich die Situation um Corona und haben uns viele Gedanken darüber gemacht, ob wir unser Currywurst-Konzert am kommenden Samstag in der aktuellen Lage spielen können und vor allem spielen sollten. Nach langen Überlegungen sind wir zusammen mit unserer Booking-Agentur und dem Knust Hamburg zu dem Schluss gekommen, dass wir das Konzert trotz allem durchführen werden.

Die 7-Tage-Inzidenz unter Geimpften und Genesenen lag in Hamburg letzte Woche bei 24 (aktuellere Zahlen sind nicht verfügbar) und nirgendwo werden Gesundheitsnachweise gründlicher kontrolliert und eine lückenlosere Kontaktnachverfolgung gewährleistet, als bei professionell durchgeführten Veranstaltungen. Zusätzlich hat das Knust eine Lüftungsanlage, deren Volumen einen Frischluftaustausch im gesamten Konzertsaal innerhalb von 10 Minuten ermöglicht.

Außerdem erhöhen wir die Einlassbedingungen von 2G auf 2G+, was bedeutet, dass alle Gäste zusätzlich zu ihrem Impf- oder Genesenennachweis einen tagesaktuellen und negativen Test vorlegen müssen. Unter diesen Voraussetzungen sind wir davon überzeugt, euch ein Konzerterlebnis mit höchstmöglicher Sicherheit bieten zu können. Wir glauben, dass es wichtig ist, Kultur in einer Zeit, die für viele Menschen extrem schwierig ist, in einem sicheren Rahmen möglich zu machen.

Bitte denkt am Konzerttag unbedingt an folgende Dinge:

– Impf- oder Genesenennachweis im Original oder als digitales Zertifikat (keine Kopien / Fotos)

– Tagesaktueller, negativer Covid-19-Antigen Schnelltest oder PCR-Test von einem offiziellen Testzentrum

– Amtlicher Lichtbildausweis

– Eintrittskarte

Personen mit typischen Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen!Wir freuen uns über jeden und jede einzelne von euch (sofern sich nicht noch kurzfristig die Rechtslage ändert)!

Falls ihr noch ohne Ticket seid, findet ihr diese über den Tab „Live“.

MfG, DMF.