08. Party


Party

Disconebel, Glamour, Glitzer
Ab und zu ein Strobo-Blitzer
Es ist laut und es ist schrill
Das ist es, was ich wirklich will
Die Party steigt, wir sind gut drauf
Der Laden hat bis morgens auf
Wir feiern, und woll’n Brüste sehn
Erst dann können wir nach Hause geh’n

 

Ab geht die Party
Mit Freunden, Feinden, Tresendamen und Security
Wir haben Spaß, sind gut gelaunt und langweilig wirds nie
Wir sind wieder dabei und wir schütteln unser Knie
Ab geht die Party.

 

Betrunkene und Kotzende
Davon sieht man Tausende
Der Laden hat jetzt zugemacht
Wir ziehen weiter durch die Nacht
Ein paar Straßen weiter dann
Hat man noch die Lampen an
Wir treten näher und hören Musik
Doch auch Geschrei, dort drin herrscht Krieg
Dort gibt es eine Schlägerei
Wir öffnen das Pils, sind gut dabei
Wir feiern ab und sind gut drauf
Und nehmen dafür Spaß in Kauf

 

Ab geht die Party
Mit Freunden, Feinden, Tresendamen und Security
Wir haben Spaß, sind gut gelaunt und langweilig wirds nie
Wir sind wieder dabei und wir schütteln unser Knie
Ab geht die Party.

 

Die Leute bluten aus der Nase
Und alle sind hier in Ekstase
Es ist so furchtbar interessant
Auf’m Kiez als Passant

 

Ab geht die Party
Mit Freunden, Feinden, Tresendamen und Security
Wir haben Spaß, sind gut gelaunt und langweilig wirds nie
Wir sind wieder dabei und wir schütteln unser Knie
Ab geht die Party.

 

(Musik/Text: Petersen)

Zurück